Johann Gottfried von Herder Johann Gottfried von Herder  ‎(I1792)‎
Vornamen: Johann Gottfried
Nachnamenspräfix: von
Nachname: Herder

Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: 25. August 1744 Mohrungen, Morąg, Ermland-Masuren, Polen
Tod: 18. Dezember 1803 ‎(Alter 59)‎ Weimar
Persönliche Fakten und Details
Bemerkungen

Bemerkung
­http­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Gottfried_Herder­
JUL ­https­://­projekte­.­uni­-­erfurt­.­de­/­illuminaten­/­Johann_Gottfried_Herder­

Dekan der Weimarer Illluminatenniederlassung
Beziehung Pfarrer Willamowius bildete den jungen Sebastian Friedrich Trescho aus, bevor der zum Studium nach Königsberg ging, und nahm ihn anschließend als Diakon in seine Pfarrei auf. Der Vater von Johann Gottfried Herder hat es dem Pfarrer Willamowius zu verdanken, dass er nach bestandener Prüfung als Kantor und Glöckner eine Anstellung bekam. Die Familie des Pfarrers lebte mit der Familie Herder in enger Freundschaft bei gleich bescheidener wirtschaftlicher Lage. Der milde, duldsame Pfarrer gab sich dem jungen Herder ehrwürdig und väterlich zugleich. An ihm hing der Knabe mit ganzer Seele. Ihm erteilte er Religionsunterricht, aber auch seine tolerante Meinung gegenüber anderen Völkern versuchte er zu vermitteln.

­http­://­www­.­ostpreussen­.­net­/­ostpreussen­/­orte­.­php­?­bericht­=­2572­


Zeige Bemerke über ...


Quellen
Zu dieser Person gibt es keine Quellenangaben.

Zeige Quellen für ...


Multimedia

Multimedia Objekt
Johann Gottfried HerderJohann Gottfried Herder  ‎(M276)‎
Typ: Gemälde

Zeige Medien-Objekte von ...


Direkte Verwandtschaft
Zu dieser Person gibt es keine direkte Verwandtschaft.


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/