Stammbaum der Familie Willamowski

Prof. Dr. Caspar Cruciger der Ältere

Prof. Dr. Caspar Cruciger der ÄltereAge: 44 years15041548

Name
Prof. Dr. Caspar Cruciger der Ältere
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Caspar
Surname
Cruciger
Name suffix
der Ältere
Birth January 1, 1504 34 32
MarriageElisabeth Cecilia “Els” von MeseritzView this family
June 14, 1524 (Age 20 years)
Birth of a son
#1
Prof. Dr. Caspar Cruciger der Jüngere
March 19, 1525 (Age 21 years)
Birth of a daughter
#2
Elisabeth Cruciger
June 4, 1526 (Age 22 years)
Death of a wifeElisabeth Cecilia “Els” von Meseritz
May 23, 1535 (Age 31 years)
MarriageApollonia von GünterodeView this family
April 24, 1536 (Age 32 years)
Note: Die Hochzeitspredigt hielt Martin Luther.
Death of a fatherGeorg Kreuzinger
June 28, 1544 (Age 40 years)
Birth of a son
#3
David Cruciger
1546 (Age 42 years)

Associate

Note: Als Student bei Georg Helt wohnte er unter anderem der Leipziger Disputation zwischen Martin Luther und Johannes Eck bei.
Associate

Note:
Nach dem Ausbruch der Pest in Leipzig 1521 ?bersiedelte Cruciger nach Wittenberg. Im Dezember 1524 schlug Philipp Melanchthon vor, ihn mit der Lectio Quintiliana an der philosophischen Fakultät zu betrauen. 1525 wurde er zum Rektor und Prediger der neu gegr?ndeten evangelischen Johannisschule in Magdeburg berufen, die unter seiner Leitung aufbl?hte. Am 17. November 1528 erhielt Cruciger eine Professur für Theologie und die damit verbundenen Predigerstelle in der Schlosskirche in Wittenberg. Besonders schwierig war die Zeit des Schmalkaldischen Krieges, als er mit Philipp Melanchthon und Paul Eber versuchte, die Wittenberger Universität zu erhalten.
Death November 16, 154818:00 Uhr (Age 44 years)
Family with parents - View this family
father
mother
sister
sister
himself
brother
Family with Elisabeth Cecilia “Els” von Meseritz - View this family
himself
wife
Marriage: June 14, 1524Wittenberg
9 months
son
15 months
daughter
son
Family with Apollonia von Günterode - View this family
himself
wife
Marriage: April 24, 1536Schloss Eilenburg, Sachsen
11 years
son
son
daughter

Marriage
Die Hochzeitspredigt hielt Martin Luther.
Associate
Als Student bei Georg Helt wohnte er unter anderem der Leipziger Disputation zwischen Martin Luther und Johannes Eck bei.
Associate
Nach dem Ausbruch der Pest in Leipzig 1521 ?bersiedelte Cruciger nach Wittenberg. Im Dezember 1524 schlug Philipp Melanchthon vor, ihn mit der Lectio Quintiliana an der philosophischen Fakultät zu betrauen. 1525 wurde er zum Rektor und Prediger der neu gegr?ndeten evangelischen Johannisschule in Magdeburg berufen, die unter seiner Leitung aufbl?hte. Am 17. November 1528 erhielt Cruciger eine Professur für Theologie und die damit verbundenen Predigerstelle in der Schlosskirche in Wittenberg. Besonders schwierig war die Zeit des Schmalkaldischen Krieges, als er mit Philipp Melanchthon und Paul Eber versuchte, die Wittenberger Universität zu erhalten.
Note
Note
Media objectProf. Dr. Caspar Cruciger der ÄltereProf. Dr. Caspar Cruciger der Ältere
Format: application/octet-stream
Image dimensions: 443 × 500 pixels
File size: 17 KB
Type: Painting
Highlighted image: yes
Note: Gemälde von Lucas Cranach dem Jüngeren, Gemeinfrei, https:/commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=502511