Stammbaum der Familie Willamowski

Prof. Dr. Johann Andreas Quenstedt

Prof. Dr. Johann Andreas QuenstedtAge: 70 years16171688

Name
Prof. Dr. Johann Andreas Quenstedt
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Johann Andreas
Surname
Quenstedt
Note: Erhielt den Namen der beiden Br?der der Mutter Johann Gerhard und Andreas Gerhard.
Birth August 13, 1617 34
Death of a maternal grandmotherMargaretha Berndes
January 27, 1624 (Age 6 years)

Education
Professor für Logik und Metaphysik
1648 (Age 30 years)
Note: 1648 wurde er Professor für Logik und Metaphysik an der philosophischen Fakultät, besuchte nebenher die theologischen Vorlesungen von Jakob Martini, von Paul R?ber, von Leyser und von Johann Hülsemann.
Note:
...gelangte er am 18. August in Wittenberg an, wo er bei Wilhelm Leyser I. im Haus aufgenommen wurde, der ein gro?er Verehrer seines Onkels war und ihm alle M?glichkeiten eröffnete, sein Studium zu einem positiven Abschluss zu bringen. https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Andreas_Quenstedt
Death of a fatherLudolf Quenstedt
1654 (Age 36 years)
Religious marriageAnna Sabina ScharfView this family
August 12, 1656 (Age 38 years)

MarriageAnna Sabina ScharfView this family
August 12, 1656 (Age 38 years)

Birth of a daughter
#1
Johanna Dorothea Quenstedt
September 26, 1661 (Age 44 years)
Birth of a son
#2
Johann Ludolph Quenstedt
October 30, 1663 (Age 46 years)
Marriage of a childProf. Dr. Abraham CalovJohanna Dorothea QuenstedtView this family
September 3, 1684 (Age 67 years)

EventProf. Dr. Abraham Calov
1685 (Age 67 years)
OccupationProf. Dr. Johannes Deutschmann
1688 (Age 70 years)
Associate

Note: Gelangte am 18. August in Wittenberg an, wo er bei Wilhelm Leyser I. im Haus aufgenommen wurde, der ein gro?er Verehrer seines Onkels (Anm.: Johann Gerhard) war und ihm alle M?glichkeiten eröffnete, sein Studium zu einem positiven Abschluss zu bringen.
Death May 22, 168819:45 (Age 70 years)
Burial after May 22, 1688
Cemetery: Wittenberger Schlosskirche
Family with parents - View this family
father
mother
himself
Family with Anna Sabina Scharf - View this family
himself
wife
Marriage: August 12, 1656
Marriage: August 12, 1656
5 years
daughter
2 years
son

Education
1648 wurde er Professor für Logik und Metaphysik an der philosophischen Fakultät, besuchte nebenher die theologischen Vorlesungen von Jakob Martini, von Paul R?ber, von Leyser und von Johann Hülsemann.
Education
...gelangte er am 18. August in Wittenberg an, wo er bei Wilhelm Leyser I. im Haus aufgenommen wurde, der ein gro?er Verehrer seines Onkels war und ihm alle M?glichkeiten eröffnete, sein Studium zu einem positiven Abschluss zu bringen. https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Andreas_Quenstedt
Name
Erhielt den Namen der beiden Br?der der Mutter Johann Gerhard und Andreas Gerhard.
Associate
Gelangte am 18. August in Wittenberg an, wo er bei Wilhelm Leyser I. im Haus aufgenommen wurde, der ein gro?er Verehrer seines Onkels (Anm.: Johann Gerhard) war und ihm alle M?glichkeiten eröffnete, sein Studium zu einem positiven Abschluss zu bringen.
Death
Note
Media objectProf. Dr. Johann Andreas QuenstedtProf. Dr. Johann Andreas Quenstedt
Format: application/octet-stream
Image dimensions: 483 × 600 pixels
File size: 29 KB
Type: Painting
Highlighted image: yes