Stammbaum der Familie Willamowski

Prof. Dr. Samuel Rehyer

Prof. Dr. Samuel ReyherAge: 79 years16351714

Name
Prof. Dr. Samuel Reyher
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Samuel
Surname
Reyher
Birth April 19, 1635 33 23
Birth of a brotherAndreas Reyher der Jüngere
1637 (Age 20 months)

Death of a maternal grandfatherSebastian Abesser
August 26, 1638 (Age 3 years)
Birth of a brotherChristoph Reyher
1642 (Age 6 years)

Birth of a brotherMichael Reyher
1653 (Age 17 years)

Death of a motherKatharina Abesser
1657 (Age 21 years)

Marriage of a parentMag. Andreas ReyherAnna Blandina Bachofen von EchtView this family
January 18, 1659 (Age 23 years)

Death of a brotherMichael Reyher
1673 (Age 37 years)

Death of a fatherMag. Andreas Reyher
April 12, 1673 (Age 37 years)
Death of a brotherAndreas Reyher der Jüngere
1690 (Age 54 years)

Occupation
Mitglied der Akademie der Wissenschaften
1702 (Age 66 years)
Note: 1702 wird er Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin, deren Präsident Gottfried Wilhelm Leibniz mit Reyher eine lebhafte Korrespondenz unterhält und ihn sehr schätzt.
Occupation
Mathematiker und Astronom

Note:
Der Ausbruch der Pest in Holland zwingt ihn jedoch zu einem Zwischenstopp in Rinteln an der Weser. Hier lernt er den Philosophen M. Watson kennen, der gerade einen Ruf an die neu gegr?ndete (1665) Christian-Albrechts-Universität in Kiel erhalten hatte. Auf Watsons F?rsprache hin wird Reyher als Mathematikprofessor ebenfalls dorthin berufen. Hierbei spielt der ebenfalls aus Thüringen stammende Prorektor P. Mus?us eine unterst?tzende Rolle. https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Reyher
Death November 22, 1714 (Age 79 years)
Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: May 6, 1633
23 months
himself
3 years
younger brother
6 years
younger brother
sister
brother
brother
younger brother
Father’s family with Anna Blandina Bachofen von Echt - View this family
father
step-mother
Marriage: January 18, 1659
half-brother
half-brother
half-brother

Occupation
1702 wird er Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin, deren Präsident Gottfried Wilhelm Leibniz mit Reyher eine lebhafte Korrespondenz unterhält und ihn sehr schätzt.
Occupation
Der Ausbruch der Pest in Holland zwingt ihn jedoch zu einem Zwischenstopp in Rinteln an der Weser. Hier lernt er den Philosophen M. Watson kennen, der gerade einen Ruf an die neu gegr?ndete (1665) Christian-Albrechts-Universität in Kiel erhalten hatte. Auf Watsons F?rsprache hin wird Reyher als Mathematikprofessor ebenfalls dorthin berufen. Hierbei spielt der ebenfalls aus Thüringen stammende Prorektor P. Mus?us eine unterst?tzende Rolle. https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Reyher
Note
Media objectProf. Dr. Samuel RehyerProf. Dr. Samuel Rehyer
Format: image/jpeg
Image dimensions: 206 × 272 pixels
File size: 18 KB
Type: Painting
Highlighted image: yes
Note: Von C. Taucher - Bildarchiv Austria, Gemeinfrei, https:/commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61609399