Stammbaum der Familie Willamowski

Olga Franziska Helene Ehrlich

Olga Franziska Helene EhrlichAge: 71 years18661938

Name
Olga Franziska Helene Ehrlich
Given names
Olga Franziska Helene
Surname
Ehrlich
Married name
Olga Franziska Helene Willamowski
Birth January 3, 1866 31 20
Agency: Pfarramt Wormditt, Register-Nr. 1866/
Death of a motherOlga Mathilde Franziska Grunnenberg
September 9, 1866 (Age 8 months)
Cause: Cholera
Note: 4. Cholera-Pandemie (1863-1876): Über Nordeuropa, nach Belgien im Jahre 1866, dann Frankreich und schlie?lich Nordafrika und S?damerika (http://de.wikipedia.org/wiki/Cholera)
Death of a maternal grandmotherJustina Kaminski
September 13, 1866 (Age 8 months) Age: 62
Birth of a son
#1
Ernst Gustav Ewald Willamowski
August 11, 1887 (Age 21 years)
Agency: Standesamt/Pfarramt Lahna, Register-Nr. 69/1887
Birth of a daughter
#2
Elsbeth Klara Helene Willamowski
March 29, 1893 (Age 27 years)
Note: Nach anderer Quelle (myheritage) 31.8.1894 in Lahna/Ostpreussen
Death of a fatherEugen Adam Ehrlich
October 15, 1915 (Age 49 years)
Source: Standesamt Königsberg, Register-Nr. 2542
Marriage of a childErnst Gustav Ewald WillamowskiKäte SchinzView this family
Type: Religious marriage
November 26, 1919 (Age 53 years)
Agency: Standesamt Königsberg, Register-Nr. 1919/1687
Note: als Hochzeitsdatum wird auch 25.11.1919 in Königsberg/Preussen angegeben (Quelle: EZAB; Mitgl. Hans Schinz...)
Death of a husbandGustav Johannes Hermann Willamowski
April 12, 1924 (Age 58 years)
Agency: Standesamt/Pfarramt Borchersdorf
Death 1938 (Age 71 years)
Note: Im Eintrag zum Tod wird im Gegensatz zum Geburtseintrag ("kath.") als Bekenntnis "ev." angegeben. Vermutlich ist sie konvertiert.
Religion
kath.

Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: September 22, 1863Wormditt
2 years
herself
Family with Gustav Johannes Hermann Willamowski - View this family
husband
herself
son
Private
son
6 years
daughter

Death
Im Eintrag zum Tod wird im Gegensatz zum Geburtseintrag ("kath.") als Bekenntnis "ev." angegeben. Vermutlich ist sie konvertiert.
Shared note
Die Kirche in Borchersdorf wurde nach dem 2. Weltkrieg als Scheune benutzt. Letzter amtierender Pfarrer war Albert Baron, dessen Vorg?nger Gustav Johannes war. Das blaue Gemälder auf der Stirnseite der Kirche zeigt einen Bauern, der ?ber die sterblichen Überreste eines deutschen Soldaten s?t.
Media objectOlga Franziska Helene EhrlichOlga Franziska Helene Ehrlich
Format: application/octet-stream
Image dimensions: 82 × 117 pixels
File size: 21 KB
Type: Photo
Highlighted image: yes