Stammbaum der Familie Willamowski

Prof. Dr. Ernst Friedrich KobAge: 53 years16941748

Name
Prof. Dr. Ernst Friedrich Kob
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Ernst Friedrich
Surname
Kob

Ernst Friedrich Kob

Name
Ernst Friedrich Kob
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Ernst Friedrich
Surname
Kob
Death
Note
Besuch der Schule in Eisfeld. Am 18.10.1710 an der Universität Jena immatrikuliert, am 12.12.1715 Magister, am 30.07.1718 an der Universität Wittenberg immatrikuliert, am 26.10.1720 Magister legens, am 15.10.1723 Adjunkt an der philosophischen Fakultät, am 17.10.1728 Dekan ordinis philosophisch ordinis assessor. 1731 Pfarrer und Adjunkt in Sonnenfeld. Biografische Nachweise: Album Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 3. (1710 - 1812). Bearb. v. Fritz Juntke. Hg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (= Arbeiten aus der Universitäts- Und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale; 5), S. 84; Krauss, Johann Werner: Beitr?ge zur Erl?uterung der Hochf?rstlich Sächsisch - hildburgh?usischen Kirch-, Schul- und Landeshistorie. Bd. 4. Von der Stadt und Dioeces Koenigsberg, Sonnenfeld, Behringen und Schalckau. Hildburghausen 1754, S. 361ff.
Note
Note
Ernst Friedrich Kob (7) studierte 1710 in Jena, machte dort am 12.12.1715 den Magister, ging nach Wittenberg und ist dort unter dem 30.7.1718 vermerkt, erhielt dort am 26.10.1720 die Befugnis, Vorlesungen zu halten, wurde dort am 15.10.172318 Adjunctus der philosophischen Fakultät und am 17.10.1728 Dekan derselben.
Note