Prof. Dr. Johannes Schneidewein Prof. Dr. Johannes Schneidewein  ‎(I2768)‎
Präfix: Prof. Dr.
Vornamen: Johannes
Nachname: Schneidewein

Geschlecht: männlichmännlich
      

Nachname: Schneidewind

Geburt: 20. Dezember 1519 62 Stolberg ‎(Harz)‎
Tod: 4. Dezember 1568 ‎(Alter 48)‎ Zerbst
Persönliche Fakten und Details
Geburt 20. Dezember 1519 62 Stolberg ‎(Harz)‎

Ausbildung 1530 ‎(Alter 10)‎ Studium Wittenberg
Freund: Prof. Dr. Martin Luther ‎(Alter 46)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]
Freund: Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Alter 32)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]
Anwesender: Prof. Dr. Hieronymus Schurff ‎(Alter 48)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]
Anwesender: Prof. Dr. Kilian Goldstein der ltere ‎(Alter 30)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]

Behörde:

Einzelheiten verbergen Bemerkung: Immatrikulierte sich bereits in seinem elften Lebensjahr 1530 an der Universitt Wittenberg und fand im Hause Martin Luthers Aufnahme. Dadurch lernte er unter anderem auch Philipp Melanchthon, Justus Jonas der ltere und Johannes Bugenhagen kennen. Als Professor der Institutionen promovierte er zum Doktor der Rechtswissenschaften und vermittelte als solcher im Wesentlichen den Stoff seiner geistigen Lehrer Hieronymus Schurff, Kilian Goldstein und Melchior Kling.
Heiratkirchliche Ehe
Anna Dring - 31. August 1539 ‎(Alter 19)‎ Anwesender: Prof. Dr. Martin Luther ‎(Alter 55)‎ - [VerwandtschaftsberechnungEhemann] - [VerwandtschaftsberechnungEhefrau]


Einzelheiten verbergen Bemerkung: Luther riet ihm, entgegen dem Wunsch seiner Mutter, sich im Alter von zwanzig Jahren am 31. August 1539 mit Anna ‎(† 21. Oktober 1572)‎, der Tochter des Christian Dring zu verheiraten.
Tod 4. Dezember 1568 ‎(Alter 48)‎ Zerbst

Beerdigung 6. Dezember 1568 ‎(2 Tage nach Tod)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Friedhof: Schlosskirche


Bemerkung: unweit des Luthergrabes
Letzte Änderung 23. Mai 2019 - 10:25:34 - von: admin
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F1266)
Heinrich Schneidewind
1457 - 1530
Ursula Schweinfurt
-
Katharina Schneidewind
1505 - 1571
Prof. Dr. Heinrich Schneidewind
1510 - 1580
Prof. Dr. Johannes Schneidewein
1519 - 1568

Eigene Familie  (F1265)
Anna Dring
1522 - 1572
Margaretha Schneidewein
1556 - 1620
Johannes Schneidewein
1541 - 1617
Heinrich Schneidewein
1550 - 1620
Gnther Schneidewein
-
Anna Schneidewein
-
Elisabeth Schneidewein
1564 - 1596


Bemerkungen

Bemerkung
­https­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Schneidewein­

­http­://­gedbas­.­genealogy­.­net­/­person­/­show­/­1142159134­
Ausbildung Immatrikulierte sich bereits in seinem elften Lebensjahr 1530 an der Universitt Wittenberg und fand im Hause Martin Luthers Aufnahme. Dadurch lernte er unter anderem auch Philipp Melanchthon, Justus Jonas der ltere und Johannes Bugenhagen kennen. Als Professor der Institutionen promovierte er zum Doktor der Rechtswissenschaften und vermittelte als solcher im Wesentlichen den Stoff seiner geistigen Lehrer Hieronymus Schurff, Kilian Goldstein und Melchior Kling.

­https­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Schneidewein­
Heirat Luther riet ihm, entgegen dem Wunsch seiner Mutter, sich im Alter von zwanzig Jahren am 31. August 1539 mit Anna ‎(† 21. Oktober 1572)‎, der Tochter des Christian Dring zu verheiraten.
­https­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Schneidewein­
Heirat Luther riet ihm, entgegen dem Wunsch seiner Mutter, sich im Alter von zwanzig Jahren am 31. August 1539 mit Anna ‎(† 21. Oktober 1572)‎, der Tochter des Christian Dring zu verheiraten.
­https­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Schneidewein­
Beerdigung unweit des Luthergrabes

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Zu dieser Person gibt es keine Quellenangaben.

Zeige Quellen für ...


Multimedia

Multimedia Objekt
Prof. Dr. Johannes SchneideweinProf. Dr. Johannes Schneidewein  ‎(M456)‎
Typ: Gemälde


Bemerkung: Von Signum K - aus der Bibo des evangelischen Predigerseminars, Gemeinfrei, ­https­://­commons­.­wikimedia­.­org­/­w­/­index­.­php­?­curid­=­1625974­
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Heinrich Schneidewind
Geburt 1457 Wiehe
Tod 1530 ‎(Alter 73)‎ Stolberg ‎(Harz)‎
Mutter
#1
Schwester
Katharina Schneidewind
Geburt 1505 48 Stolberg ‎(Harz)‎
Tod 1571 ‎(Alter 66)‎ Querfurt, Sachsen
5 Jahre
#2
Bruder
Prof. Dr. Heinrich Schneidewind
Geburt 1510 53 Stolberg ‎(Harz)‎
Tod 7. Mai 1580 ‎(Alter 70)‎ Jena
10 Jahre
#3
Prof. Dr. Johannes Schneidewein
Geburt 20. Dezember 1519 62 Stolberg ‎(Harz)‎
Tod 4. Dezember 1568 ‎(Alter 48)‎ Zerbst
Familie mit Anna Dring
Prof. Dr. Johannes Schneidewein
Geburt 20. Dezember 1519 62 Stolberg ‎(Harz)‎
Tod 4. Dezember 1568 ‎(Alter 48)‎ Zerbst
2 Jahre
Ehefrau
 
Anna Dring
Geburt 1522 32 29 Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Tod 21. Dezember 1572 ‎(Alter 50)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

kirchliche Ehe: 31. August 1539
16 Jahre
#1
Tochter
Margaretha Schneidewein
Geburt 14. Januar 1556 36 34 Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Tod 11. Februar 1620 ‎(Alter 64)‎ Torgau, Stadt, Direktionsbezirk Leipzig, Sachsen, Deutschland
-15 Jahre
#2
Sohn
Johannes Schneidewein
Geburt 1541 21 19 Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Tod 19. November 1617 ‎(Alter 76)‎ Zwickau
9 Jahre
#3
Sohn
Heinrich Schneidewein
Geburt 1550 30 28 Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Tod 6. Juni 1620 ‎(Alter 70)‎ Weimar
#4
Sohn
#5
Tochter
#6
Tochter
Elisabeth Schneidewein
Geburt 16. Mai 1564 44 42 Wittenberg
Tod 1. Juli 1596 ‎(Alter 32)‎ Nordhausen, , Sachsen, Deutschland


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/