Stammbaum der Familie Willamowski

Prof. Dr. Johann Theodor SchenckAge: 52 years16191671

Name
Prof. Dr. Johann Theodor Schenck
Name prefix
Prof. Dr.
Given names
Johann Theodor
Surname
Schenck
Birth August 15, 1619 50 33
Death of a motherUrsula Regina von Neefe
August 14, 1622 (Age 2 years)
Burial of a maternal grandmotherRegina Usswald
June 9, 1623 (Age 3 years)
Death of a fatherProf. Dr. Eusebius Schenck
October 28, 1628 (Age 9 years)
Education
Studium der Medizin
1636 (Age 16 years)
School or college: Universität
Note: Er erhielt seine wissenschaftliche Vorbildung in Naumburg und Arnstadt, begab sich 1637 nach Zerbst, wo er in den Anfangsgründen der Medicin von seinem Oheim, dem dortigen Prakticus Nathan Voigt, unterwiesen wurde. Sein Taufpate Johann Gerhard sorgte dafür, dass er 1631 auf die Schule in Arnstadt kam und 1636 die Universität Jena bezog. 1638 ging er an die Universität Leipzig, wo Johannes Michaelis sein Lehrer war und 1639 kehrte er nach Jena zurück, wo er bei Werner Rolfinck und bei Paul Marquard Schlegel (1605-1653) zwei Jahre lang seine medizinischen Studien fortsetzte.
Death of a sisterAnna Magdalena Schenck
1637 (Age 17 years)
Death of a sisterRegina Schenck
May 8, 1655 (Age 35 years)
Death December 21, 1671 (Age 52 years)
Education
Er erhielt seine wissenschaftliche Vorbildung in Naumburg und Arnstadt, begab sich 1637 nach Zerbst, wo er in den Anfangsgründen der Medicin von seinem Oheim, dem dortigen Prakticus Nathan Voigt, unterwiesen wurde. Sein Taufpate Johann Gerhard sorgte dafür, dass er 1631 auf die Schule in Arnstadt kam und 1636 die Universität Jena bezog. 1638 ging er an die Universität Leipzig, wo Johannes Michaelis sein Lehrer war und 1639 kehrte er nach Jena zurück, wo er bei Werner Rolfinck und bei Paul Marquard Schlegel (1605-1653) zwei Jahre lang seine medizinischen Studien fortsetzte.
Note