Stammbaum der Familie Willamowski

Heinrich Christoph Gottfried von Struve

Heinrich Christian Gottfried von StruveAge: 78 years17721851

Name
Heinrich Christian Gottfried von Struve
Given names
Heinrich Christian Gottfried
Surname
von Struve
Birth January 10, 1772 42 37
Birth of a brotherAlbrecht von Struve
1774 (Age 23 months)

Birth of a sisterPhilippine Rosina Elisabetha von Struve
1775 (Age 2 years)

Death of a sisterSusanna Maria von Struve
1789 (Age 16 years)
Death of a brotherAlbrecht von Struve
1794 (Age 21 years)

Marriage of parentsAnton Sebastian von StruveSophie Dorothea ReimersView this family
1795 (Age 22 years)

MarriageElisabeth Wilhelmine Sidonie Gräfin Oexle von FriedenbergView this family
1801 (Age 28 years)

Death of a fatherAnton Sebastian von Struve
April 7, 1802 (Age 30 years)
Birth of a daughter
#1
Therese von Struve
July 4, 1804 (Age 32 years)
Death of a brotherJohann Christian von Struve
1812 (Age 39 years)

Death of a sisterPhilippine Rosina Elisabetha von Struve
1819 (Age 46 years)

Fact
Mitglied der Freimaurerloge "Absalom zu den drei Nesseln"

Event
Mitglied der Leopoldina
1822 (Age 49 years)

Death of a sisterJohann Christoph Gustav von Struve
1828 (Age 55 years)

Death of a brotherJohann Georg von Struve
1831 (Age 58 years)

Death of a wifeElisabeth Wilhelmine Sidonie Gräfin Oexle von Friedenberg
1837 (Age 64 years)

Death of a sisterCatherina Elisabetha von Struve
1838 (Age 65 years)

Death of a brotherAugust Wilhelm von Struve
1838 (Age 65 years)

Associate

Note:
Struve blieb nach dem Tod seiner Schwester in Bonn und gehörte dort bald zu den engsten Freunden des jungen Beethoven. Am 30. Oktober 1792 schrieb Struve in das Stammbuch des Komponisten, das dieser vor seiner Abreise nach Wien als Geschenk erhielt: Bestimmung des Menschen. Wahrheit erkennen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste thun. Bonn den 30ten October 1792. Denk, auch ferne, zuweilen Deines wahren aufrichtigen Freundes Heinr. Struve aus Regensbrg. in Russisch Kaiserl. Diensten Symbol[um] Nach der Blüthe der Jugend erndte im reifern Alter die Früchte der Weisheit ein. Mit den ersten drei Zeilen zitiert Struve den jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn.
Death January 9, 1851 (Age 78 years)
Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: 1795
-35 years
elder sister
5 years
elder sister
4 years
elder brother
3 years
elder brother
3 years
elder brother
2 years
himself
3 years
younger brother
2 years
younger sister
sister
Family with Elisabeth Wilhelmine Sidonie Gräfin Oexle von Friedenberg - View this family
himself
wife
Marriage: 1801
4 years
daughter

Fact
Event
Associate
Struve blieb nach dem Tod seiner Schwester in Bonn und gehörte dort bald zu den engsten Freunden des jungen Beethoven. Am 30. Oktober 1792 schrieb Struve in das Stammbuch des Komponisten, das dieser vor seiner Abreise nach Wien als Geschenk erhielt: Bestimmung des Menschen. Wahrheit erkennen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste thun. Bonn den 30ten October 1792. Denk, auch ferne, zuweilen Deines wahren aufrichtigen Freundes Heinr. Struve aus Regensbrg. in Russisch Kaiserl. Diensten Symbol[um] Nach der Blüthe der Jugend erndte im reifern Alter die Früchte der Weisheit ein. Mit den ersten drei Zeilen zitiert Struve den jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn.
Note
Media objectHeinrich Christoph Gottfried von StruveHeinrich Christoph Gottfried von Struve
Format: application/octet-stream
Image dimensions: 250 × 333 pixels
File size: 50 KB
Type: Painting
Highlighted image: yes
Note: Von ИАН - Санкт-Петербургская Императорская академия наук, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63146741