Dr. Johannes Magenbuch Dr. Johannes Magenbuch  ‎(I846)‎
Präfix: Dr.
Vornamen: Johannes
Nachname: Magenbuch

Geschlecht: männlichmännlich
      

Nachname: Megabachus

Geburt: 1487 Blaubeuren, Stadt, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Tod: 14. Oktober 1546 ‎(Alter 59)‎ Eichstätt, Stadt, Regierungsbezirk Oberbayern, Bayern, Deutschland
Persönliche Fakten und Details
Geburt 1487 Blaubeuren, Stadt, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland

Ausbildung 29. April 1518 ‎(Alter 31)‎ Immatrikulation Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Freund: Prof. Dr. Martin Luther ‎(Alter 34)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]
Freund: Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Alter 21)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]

Behörde: Universität Wittenberg
Heirat Prisca Hunnia von Schweinitz aus dem Hause Seifersdorf - 1520 ‎(Alter 33)‎
Ausbildung 9. Dezember 1523 ‎(Alter 36)‎ Dr. med. Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Anwesender: Prof. Dr. Augustin Schurff ‎(Alter 28)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]

Behörde: Universität Wittenberg
Tod 14. Oktober 1546 ‎(Alter 59)‎ Eichstätt, Stadt, Regierungsbezirk Oberbayern, Bayern, Deutschland

Letzte Änderung 10. Dezember 2014 - 00:50:37 - von: admin
Zeige Details über ...


Eigene Familie  (F391)
Prisca Hunnia von Schweinitz aus dem Hause Seifersdorf
1503 - 1537
Helene Magenbuch
1523 - 1597


Bemerkungen

Bemerkung
­http­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Johann_Magenbuch­
Ausbildung Er studierte seit dem 29. April 1518 an der Universität Wittenberg, wo er unter anderem auch Martin Luther ‎(1483–1546)‎ und Philipp Melanchthon ‎(1497–1560)‎ kennen und schätzen lernte. Sein alter Freund Martin Luther nutzte immer wieder die ärztlichen Fähigkeiten Magenbuchs und bedankte sich dafür im Jahre 1544 mit einer persönlich signierten Ausgabe seines ersten Bandes der Genesis-Vorlesung: "in primum librum mose enarrationes", ‎(Wittenberg, 1544, bei Seitz)‎.
Ausbildung Er verfolgte ein Medizinstudium und promovierte unter Augustin Schurff am 9. Dezember 1523 in Wittenberg zum Doktor der Medizin.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Zu dieser Person gibt es keine Quellenangaben.

Zeige Quellen für ...


Multimedia

Multimedia Objekt
Dr. Johannes MagenbuchDr. Johannes Magenbuch  ‎(M135)‎
Typ: Gemälde

Zeige Medien-Objekte von ...


Direkte Verwandtschaft
Familie mit Prisca Hunnia von Schweinitz aus dem Hause Seifersdorf
Dr. Johannes Magenbuch
Geburt 1487 Blaubeuren, Stadt, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Tod 14. Oktober 1546 ‎(Alter 59)‎ Eichstätt, Stadt, Regierungsbezirk Oberbayern, Bayern, Deutschland
16 Jahre
Ehefrau
 
Prisca Hunnia von Schweinitz aus dem Hause Seifersdorf
Geburt 1503 34 21
Tod 19. September 1537 ‎(Alter 34)‎ Nürnberg

Heirat: 1520
3 Jahre
#1
Tochter
Helene Magenbuch
Geburt 14. März 1523 36 20 Nürnberg, Stadt, Mittelfranken, Bayern, Deutschland
Tod 8. September 1597 ‎(Alter 74)‎ Hohenacker, , Baden-Württemberg, Deutschland


Suchmaschine erkannt: CCBot/ http://commoncrawl.org/faq/