Prof. Dr. Philipp Melanchton Prof. Dr. Philipp Melanchton  ‎(I890)‎
Präfix: Prof. Dr.
Vornamen: Philipp
Nachname: Melanchton

Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: 16. Februar 1497 Bretten, Stadt, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
Tod: 19. April 1560 ‎(Alter 63)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Persönliche Fakten und Details
Geburt 16. Februar 1497 Bretten, Stadt, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Heirat Katharina Krapp - 27. November 1520 ‎(Alter 23)‎
Beziehung
Freund: Prof. Dr. Kilian Goldstein der Ältere - [Verwandtschaftsberechnung]

Verwandtschaft: Freund

Einzelheiten verbergen Gemeinsame Bemerkung: - Kilian Goldstein, der besonders Philipp Melanchthon nahestand, hatte sich im Kreise der Wittenberger Reformatoren einen hervorragenden Ruf erworben. Martin Luther schätzte ihn, ebenso der kurfürstliche Kanzler Gregor Brück.

Tod 19. April 1560 ‎(Alter 63)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Anwesender: Prof. Dr. Veit Winsheim der Ältere ‎(Alter 58)‎ - [Verwandtschaftsberechnung]


Bemerkung: Winsheim übernahm kurzzeitig 1560 nach dem Tod Melanchthons die Vorlesungen desselben zur Logik und hielt dessen griechische Gedächtnisrede zu seiner Beisetzung.
Letzte Änderung 26. Januar 2016 - 22:48:27 - von: admin
Zeige Details über ...


Eigene Familie  (F408)
Katharina Krapp
1497 - 1557
Anna Melanchton
1522 - 1547
Philipp Melanchton
1525 -
Georg Melanchton
1526 - 1529
Magdalena Melanchton
1531 -


Bemerkungen

Bemerkung
­http­://­de­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Philipp_Melanchthon­
Beziehung Kilian Goldstein, der besonders Philipp Melanchthon nahestand, hatte sich im Kreise der Wittenberger Reformatoren einen hervorragenden Ruf erworben. Martin Luther schätzte ihn, ebenso der kurfürstliche Kanzler Gregor Brück.


Tod Winsheim übernahm kurzzeitig 1560 nach dem Tod Melanchthons die Vorlesungen desselben zur Logik und hielt dessen griechische Gedächtnisrede zu seiner Beisetzung.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Zu dieser Person gibt es keine Quellenangaben.

Zeige Quellen für ...


Multimedia

Multimedia Objekt
Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Gemälde von Lucas Cranach d. Ä. 1543)‎Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Gemälde von Lucas Cranach d. Ä. 1543)‎  ‎(M146)‎
Typ: Gemälde


Multimedia Objekt
Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Gemälde von Lucas Cranach d. J. 1559)‎Prof. Dr. Philipp Melanchton ‎(Gemälde von Lucas Cranach d. J. 1559)‎  ‎(M145)‎
Typ: Gemälde


Multimedia Objekt
Prof. Dr. Philipp MelanchtonProf. Dr. Philipp Melanchton  ‎(M144)‎
Typ: Gemälde


Multimedia Objekt
Prof. Dr. Philipp MelanchtonProf. Dr. Philipp Melanchton  ‎(M143)‎
Typ: Gemälde

Zeige Medien-Objekte von ...


Direkte Verwandtschaft
Familie mit Katharina Krapp
Prof. Dr. Philipp Melanchton
Geburt 16. Februar 1497 Bretten, Stadt, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
Tod 19. April 1560 ‎(Alter 63)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
7 Monate
Ehefrau
 
Katharina Krapp
Geburt Oktober 1497 29 Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Tod 11. Oktober 1557 ‎(Alter 60)‎ Wittenberg, Kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Heirat: 27. November 1520
2 Jahre
#1
Tochter
Anna Melanchton
Geburt 24. August 1522 25 24
Tod 1547 ‎(Alter 24)‎
3 Jahre
#2
Sohn
Philipp Melanchton
Geburt 21. Februar 1525 28 27
10 Monate
#3
Sohn
Georg Melanchton
Geburt 1526 28 28
Tod 1529 ‎(Alter 3)‎
6 Jahre
#4
Tochter
Magdalena Melanchton
Geburt 19. Juli 1531 34 33


Suchmaschine erkannt: CCBot/ https://commoncrawl.org/faq/