Carl Gottfried Thomasius, 17231777 (aged 53 years)

Name
Carl Gottfried /Thomasius/
Given names
Carl Gottfried
Surname
Thomasius
Birth
British King
Death of a paternal grandfather
Death of a paternal grandmother
Death of a father
British King
George II
from June 11, 1727 CE (June 22, 1727) to October 25, 1760 (aged 36 years)
Marriage
British King
George III
from October 25, 1760 to January 29, 1820 (on the date of death)
Death
August 14, 1777 (aged 53 years)
Note: "Donnerstag 14.8.1777 starb in dem Herrn selig Herr Carl, Gottfried Thomasius, bestversierter Hochfreiherrlich Seckendorffscher Sekretarius und Amtsvoigt zu Unternzenn an einem hitzigen Brustfieber ? ein Mann, den nicht nur seine besonderen Geistesf?higkeiten, sein ?dles, durch das Christentum gebildetes Herz, sondern selbsten sein Name verehrungsw?rdig macht, wie nicht weniger seine Schicksale. Er war geboren zu Schleussingen. Nach vielen Kalamit?ten studierte endlich der wohlgeb. Herr Amtsvoigt, und Sekretarius bei Herrn Geheimdekats-präsident von Seckendorff, dann Amtsvoigt zu Unternzenn. Er verheiratete sich an eine geborene Rückert von Wimdsheim, mit der er 5 Kinder erzeugte."
Family with parents
father
16811751
Birth: September 12, 1681 26 26 Leipzig
Death: February 23, 1751Halle (Saale)
mother
himself
17231777
Birth: November 17, 1723 42 26 Schleusingen, Stadt, Thüringen, Deutschland
Death: August 14, 1777Unterzenna
Family with Felicitas Friedericke Rücker
himself
17231777
Birth: November 17, 1723 42 26 Schleusingen, Stadt, Thüringen, Deutschland
Death: August 14, 1777Unterzenna
wife
Marriage MarriageFebruary 15, 1768
daughter
Death

"Donnerstag 14.8.1777 starb in dem Herrn selig Herr Carl, Gottfried Thomasius, bestversierter Hochfreiherrlich Seckendorffscher Sekretarius und Amtsvoigt zu Unternzenn an einem hitzigen Brustfieber ? ein Mann, den nicht nur seine besonderen Geistesf?higkeiten, sein ?dles, durch das Christentum gebildetes Herz, sondern selbsten sein Name verehrungsw?rdig macht, wie nicht weniger seine Schicksale. Er war geboren zu Schleussingen. Nach vielen Kalamit?ten studierte endlich der wohlgeb. Herr Amtsvoigt, und Sekretarius bei Herrn Geheimdekats-präsident von Seckendorff, dann Amtsvoigt zu Unternzenn. Er verheiratete sich an eine geborene Rückert von Wimdsheim, mit der er 5 Kinder erzeugte."

Note